Winterzeit – Familienzeit

Winterzeit – Familienzeit

Winterzeit – Familienzeit

Rezept: Ausstechplätzchen

Frisch gebackene Plätzchen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ Pck. Backpulver

Zubereitung

Alle Zutaten mit einem Knethaken oder per Hand zu einem homogenen Teig verkneten. Den Teig dann ca. eine Stunde kühl stellen. Daraufhin kann der Teig auf einer bemehlten Unterlage dünn ausgerollt und mit den gewünschten Motiven ausgestochen werden. Im vorgeheizten Ofen werden die Plätzchen dann bei 200° ca. 10 Minuten goldgelb gebacken. Nachdem die Plätzchen ausgekühlt sind, können sie nach Lust und Laune mit bunten Streuseln, Schokolade oder Zuckerguss verziert werden.

Tipp: Für das besondere Geschmackserlebnis kann wahlweise Vanillearoma, Zitrone oder eine weihnachtliche Gewürzmischung unter den Teig gegeben werden.

Rezept: Waffeln

Frische Waffeln

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 500 ml Milch
  • 5 Eier
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Schuss Rum oder Rumaroma

Zubereitung

Die Eier verquirlen und mit dem Zucker und der zimmerwarmen Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Dann Vanillezucker und Rum hinzugeben. Schließlich das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig heben. Zuletzt nach und nach die Milch unterrühren, bis der Teig eine glatte und weiche Konsistenz hat. Den Teig im gefetteten Waffeleisen bis zum gewünschten Bräunungsgrad ausbacken. Das Rezept ergibt ca. 20 Waffeln.

Tipp: Für die gewisse winterliche Note etwas Zimt unterrühren oder den Rum durch Amaretto ersetzen.